25. August 2019

Blick ins Archiv: switchh

Das Mobilitätskonzept switchh ist ein Angebot der Hamburger Hochbahn in Kooperation mit dem Hamburger Verkehrsverbund und unterschiedlichen Verkehrsdiensten, z.B. aus den Bereichen Carsharing und Radverleih.

Read more

24. August 2018

Kiedricher Chorbuben

Beinahe jeden Sonntag singen die Kiedricher Chorbuben in der Basilika St. Valentin ein lateinisches Choralhochamt. Der Chor hat eine altehrwürdige Tradition – er existiert bereits seit 1333.

Read more

1. Juli 2018

Blick ins Archiv: Kählke Strategieberatung

2016 haben wir für den Berliner Unternehmensberater Tino Kählke ein exklusives Signet entworfen und zu diesem begleitende Gestaltungselemente entwickelt, die das Erscheinungsbild abrunden.

Read more

30. Mai 2018

Design für den Israeltag 2018

Zusammen mit der Jüdischen Gemeinde Hamburg hat die Deutsch-Israelische Gesellschaft im Mai das siebzigjährige Bestehen des Staates Israel mit einem Strassenfest gefeiert. Für die Veranstaltung im Hamburger Grindelviertel entwarfen wir das Plakatmotiv und gestalteten neben Plakat, Flyer und Bühnenbanner auch die Ankündigungen in sozialen Medien.

Read more

28. Februar 2018

Familienkirche

Für die Pfarrei St. Peter und Paul im Rheingau haben wir ein Keyvisual zum Thema Familienkirche erstellt, das sich visuell an dem bestehenden Motiv der Kinderkirche orientiert.

Read more

8. Dezember 2017

Blick ins Archiv: DSV

Der 1888 gegründete Deutsche Segler-Verband ist der Dachverband der Landesseglerverbände, der deutschen Segel-, Wind- und Kitesurf-Vereine und der Klassenvereinigungen.

Read more

17. August 2017

6 Weine

Seit 1995 vertreibt die Vinaturel GmbH nachhaltige und größtenteils biodynamisch und biologisch angebaute Weine. In Kooperation mit dem Weingut Michael Andres aus Ruppertsberg in der Pfalz entstand nun eine Sortimentsreihe mit 6 verschiedenen Weinen, für die das Büro Ink zusammen mit farago.plus die Etikettengestaltung übernehmen durfte.

Read more

25. Januar 2017

Hamburg
Barmbek
Nord

In ihrer Abschlussarbeit an der Hochschule Hannover dokumentiert die Fotojournalistik-Studentin Gretje Treiber Abriss und Aufbau in dem Stadtteil Hamburgs, in dem sie lebt und in dem auch das Büro Ink beheimatet ist: dem Stadtteil Barmbek-Nord.

Read more