Die Frankfurt UAS bietet ab dem Wintersemester 2020/21 einen neuen Master-Studiengang an: Die Lehre »Radverkehr« widmet sich zum einen den Möglichkeiten der Verknüpfung von Radverkehr mit anderen Verkehrsmitteln, zum anderen den logistischen und betriebswirtschaftlichen Aspekten des Themas »Radlogistik« und dem Einsatz von Elektromobilität im Radverkehr.

Büro Ink hat Logo und Keyvisuals entwickelt, die den neuen Studiengang repräsentieren und ihm auf diversen Kommunikationsmitteln ein Gesicht geben.